Home

Das übergeordnete Ziel des Nationalen Zentrums für Tourismusinformation und Tourismusförderung ist die Entwicklung des Tourismus und die Steigerung der Touristenzahl in der Stadt Dolhasca und Umgebung.
Das Nationale Zentrum für Tourismusinformation und Tourismusförderung wird die unentbehrliche Verbindung zwischen Stadt und Touristen sichern, so dass die Touristen, objektive und vollständige Informationen erhalten werden und die Förderungsaktivität der Tourismusdestination Dolhasca wird durch alle verfügbaren Medien durchgeführt.
Das Nationale Zentrum für Tourismusinformation und Tourismusförderung wird für inländische und ausländische Touristen der tatsächliche Startort sein für die Entdeckung und für den Besuch der Stadt Dolhasca und des ganzen Landkreis Suceava. Das Nationale Zentrum für Tourismusinformation und Tourismusförderung wird auch eine wertvolle Ressource für vor Ort Informationsübermittlung sein und eine Beeinflussung der Besucher Wahlmöglichkeiten, um die Dauer des Aufenthalts zu verlängern oder die Entschlossenheit zurückzukehren  einzuwirken.
Unser Projekt, das Nationale Zentrum  für Tourismusinformation und Tourismusförderung, zielt darauf ab, den Tourismus in unserem Stadtgebiet zu entwickeln und so mit der wachsenden Aktivität der Stadt Suceava, werden neue Arbeitsplätze geschafft und alternative Einnahmen werden gewonnen. Eine der Stärken der Stadt Suceava und der Stadt Dolhasca ist das touristische Potenzial, das offensichtlich hervorgehoben werden muss.

Die spezifischen Ziele des Projektes sind:
1.    Aufbau des Nationalen Zentrum  für Tourismusinformation und Tourismusförderung Dolhasca, um den Tourismus zu entwickeln und die Zahl der Touristen in der Stadt Dolhasca und Umgebung zu erhöhen.
2.    Das Erstellen einer Website und einer Datenbank mit vollständigen und aktuellen touristische Informationen, um die Nutzung des Internet -Buchungsdienstleistungen und Förderung des Tourismus zu erhöhen.
3.    Das Erstellen und die Ausstattung des Nationalen Zentrum für Informations- und Tourismusförderung mit den für die ordnungsgemäße Funktion seiner Tätigkeit notwendigen Ausrüstungen , um den Tourismus in der Stadt Dolhasca zu entwickeln.
4.    Die Positionierung von  drei leuchtenden Firmen, eines Rumänien Volumen Logos, einem Fahnenmast und zwei Signalanschlüsse, um die Sichtbarkeit des geschafften Nationalen Zentrum für Tourismusinformation und Tourismusförderung im  Öffentlichkeitsarbeit zu erhöhen.
Der Landkreis Suceava liegt im Nordosten von Rumänien und im Norden und Osten befindet sich die Grenze mit der Ukraine, im Süden die Grenze mit den Städten Neamț und Mureș, westlich die Grenze mit Maramureș und Bistrița. Geburtsort von einer alten Zivilisation,  Kreis Suceava liegt im Nordosten Rumäniens und belegt einen der ersten Plätze im Bezug auf wirtschaftliche Potenzial, Personalwesen und Tourismus. Die Stadt Dolhasca liegt im Südosten der Stadt Suceava, und ist  Übergangs- und Kommunikationspunkt zwischen den drei Landkreisen: Iasi, Botosani und Suceava. Mit einer Bevölkerung von über 11.093 Einwohnern, mit einer Zahl von 7 Dörfern, belegt eine Gesamtfläche von über 11.035 Hektar. Die Siedlung wird von zwei großen wichtigen Flüsse überquert: der Fluss Siret und der Fluss Şomuzul Mare, die in einer Einmündung auf seinem Gebiet sich zusammenschließen und bietet günstige klimatische Bedingungen für die Einwohner, die als Hauptbeschäftigung – die Landwirtschaft haben. Die natürliche Lage,  in einem geographischen Rahmen, der fast alle Reliefformen enthält, durchführt, dass die Stadt Dolhasca aus dem Ruhm für einen schönen Ort, zu profitieren.
Unser Projekt beinhaltet die Schaffung und die Ausstattung eines Zentrums für Tourismusinformation und Tourismusförderung in der Stadt Dolhasca, wodurch wir zu der Durchführung eines ausgebauten Netzes von Infozentren für Touristen in allen touristische Hauptgebiete des Landes beitragen werden.
Außerdem wird unser Projekt bei der Erfüllung der Empfehlungen des Masterplans beitragen, Empfehlungen die, auf die Erweiterung der Botschaft der Gastfreundschaftlichkeit abzielt, indem sie ihnen genaue Informationen in Orientierung zu unterstützen, den Komfort zu erhöhen und die Bewertung  des Zielortes zu bestimmen.
Durch die Anwendung spezifischer Ziele unseres Projektes, beitragen wir an einer der Zielen der Prioritätsachse 5 " Nachhaltige Entwicklung und Tourismusförderung" und zwar, an die Verbesserung der Attraktivitätsgrad von Regionen und an die Anschaffung der neuen Arbeitsplätze. All dies wird zu der nachhaltigen Entwicklung und zu der Beseitigung der Unterschiede zwischen den Gebieten durch die Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der Regionen als Wirtschaftsstandorte hinführen.
Durch unseren Beitrag für die Schaffung und Entwicklung von Zentren für Touristeninformation landesweit, werden wir dazu beitragen,  dass Rumäniens Attraktivität sich erhöht, als Reise-  und Geschäftsziel,  wir werden zur nachhaltigen Entwicklung der touristischen Produkte führen und  die Verwendung der Internet-Buchungsdienstleistungen und Tourismusförderung werden sich erhöhen. Damit trägt unser Projekt zur Verwirklichung eines der Ziele der DMI 5.3 bei, „Förderung des touristischen Potenzials und die Schaffung der notwendigen Infrastruktur, um Rumäniens Attraktivität als touristischen Ziel zu erhöhen“ durch die Verbesserung der lokalen / regionalen Tourismus-Information. Daher erwarten wir, eine Erhöhung der Touristen Informationsgrad für die Gegend und der Tourismusunternehmen um 26%.
Gleichzeitig, durch den Beitrag des Projekts zur Verwirklichung der spezifischen Ziele des wichtigsten Interventionsbereich 5.3, die Bedienung „ Das Schaffung von nationalen Zentren für Tourismus Information und Förderung ( CNIPT ) und ihren Ausrüstung“, führen wir zu der Erreichung der Ergebnisindikatoren die im Implementierung Rahmendokument für POR vorgesehen sind: mindestens 100 unterstützte Nationale Zentren für Tourismusinformation und Tourismusförderung, 2,5 Millionen Besucher in den Nationalen Zentren für Tourismusinformation und Tourismusförderung und 1,5 Millionen Besucher auf die Webseite.
Das strategische Ziel der POR, das bei der Unterstützung der wirtschaftlichen, der sozialen Entwicklung und territoriale Ausgewogenheit aller rumänischen Regionen hilft, je nach den Bedürfnissen und spezifischen Ressourcen, mit einem Fokus auf die Unterstützung einer nachhaltigen Entwicklung der städtischen Wachstumspolen, auf die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Unternehmen und grundlegende Infrastruktur, wird unterstützt durch die Implementierung unseres Projekts, durch die Schaffung des Nationalen Zentrum für Tourismusinformation und Tourismusförderung, durch seine Ausrüstung und seinen reibungslose Funktionieren.
Das Projekt beteiligt sich an der Verwirklichung der spezifischen Ziele des POR, nämlich: „Erhöhung des Tourismus Beitrags zu der Entwicklung der Regionen“,  durch die Schaffung dieses Zentrum, das alle Arten von Informationen die einem Touristen notwendig sind zur Verfügung gestellt werden, zur gleichen Zeit wird an der Entwicklung und Förderung des Gebietes in Bezug auf Tourismus und Steigerung der Beschäftigungsfähigkeit in der Gegend sich beteiligen.

Înscriere la newsletter

Pentru sesizarea problemelor de ordin tehnic sau legal în administrarea site-ului vă rugăm să ne contactați pe adresa de e-mail de mai jos, consultând în prealabil secțiunile Condiții de utilizare și Condiții legale

 

Adresa CNIPT

Aleea Esplanadei nr 5
Dolhasca, 727170
jud. Suceava

 

Tel: 0230.573272
Fax: 0230.546101

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.cniptdolhasca.ro

regio footer
Investim în viitorul tău! Proiect selectat în cadrul Programului Operaţional Regional şi cofinanţat de Uniunea Europeană prin Fondul European pentru Dezvoltare Regională.
Conţinutul acestui material nu reprezintă în mod obligatoriu poziţia oficială a Uniunii Europene sau a Guvernului României.
Pentru informaţii detaliate despre celelalte programe cofinanţate de Uniunea Europeană, vă invităm să vizitaţi www.fonduri-ue.ro.